Background

DEFINITION


Site ID

Die SITE ID ist unsere eindeutige Referenz auf den lokalen Standort. Sie wird dem CIRRUS Player verliehen und einem Mandanten (Vertragspartner) zugewiesen.



Client ID

Die CLIENT ID entspricht einer gleichzeitig nutzbaren Browser Session, und zwar gänzlich losgelöst vom Umfang der jeweiligen Benutzung.



User

Innerhalb der erworbenen CLIENT ID kann der Vertragspartner beliebige Benutzerrollen qualitativ und quantitativ für sich verfügbar machen.

Module

Hierüber wird der eigentliche Funktionsumfang definiert bzw. verfügbar gemacht. Module sind im Regelfall nutzbare „Applikationen“ (Browser Ansichten).



Service

Die SERVICES stellen unsichtbare Funktionen zur Verfügung, zum Beispiel die Nutzbarkeit von elektronischem Zahlungsverkehr (EFT) oder Loyalty Web Services.



Provider

Ein PROVIDER ist die operative Vervollständigung des SERVICE. Provider sind in intern (Imager, BNA, Printer etc.) und extern (Rechenzentrum, Logistikpartner etc.) gegliedert.

„...Die viel grössere Herausforderung ist aber alles das, was man nicht sehen kann.
Die digitale Umsetzung von skalierbaren Geschäftsprozessen.“

  • STOP VIDEO