CiRRUS: Unser Gastro-Modul ist Shine-Bar geprüft

Kategorie We Love CiRRUS

Danke an das Team der „Shine Bar Luzern“, das CiRRUS im laufenden Betrieb getestet hat. Es ist „Shine Bar“ gut gelaufen! 😉

Unsere Cloud-Lösung „CiRRUS“ nimmt immer mehr Form an! Grund genug, unser Gastronomie-Modul im Reality-Check den Profis der Luzerner Szene Bar „Shine“ vorzustellen. Mit dem Team haben wir unsere Lösung in einer Testphase auf Herz und Nieren geprüft. Das erste Urteil von Marika, der Geschäftsführerin: „Anders! Und so einfach zu bedienen wie ein Smartphone.“

„Wir sind old-school und wollen den persönlichen Kontakt mit unseren Gästen“, so Marika weiter. „Wir schauen lieber unseren Gästen in die Augen statt auf einen Screen! Dabei muss im Hintergrund alles schnell gehen. In der Testphase mit CiRRUS haben wir vor allem die Schnelligkeit sehr zu schätzen gelernt. Anpassungen sind in wenigen Klicks gemacht, und da alles in real time ist, kann ich auch immer sehen, wie es läuft, wenn ich mal nicht vor Ort bin.“

Echtzeit, Echtzeit, Echtzeit… auch beim Tischplan-Designer

Schnelligkeit ist jedoch nur einer der Benefits, den Marika in der Testphase zu schätzen gelernt hat: „Es ist super einfach, Bestellungen aufzunehmen – egal, ob auf einen Tisch oder einen Sitz gebucht wird. Ich kann zudem Bestellungen verzögern, wenn Gäste etwas für Freunde bestellen, die später kommen. Das ist vor allem für guten Service wichtig!“ Dadurch, dass sich CiRRUS auf jedem mobilen Gerät öffnen lässt, können die Servicekräfte Bestellungen auch mobil beim Gast aufnehmen und per Klick über die Cloud an die Bar schicken. Das spart den Block, den Gang zur Kasse und das Verbuchen der Bestellung und schont so vor allem Zeit und Nerven der wartenden Gäste und der Mitarbeiter.

Als Geschäftsführerin hat Marika natürlich aber auch andere Bedürfnisse. „Die Konfiguration ist super easy! Bei der vorherigen Lösung mussten wir das nehmen, was uns der Hersteller angeboten hat. Es gab kaum Spielraum für unsere individuellen Bedürfnisse. Das ist mit CiRRUS anders.“ Das zeigt sich zum Beispiel am Tischplan: „Wir haben manchmal Events, bei denen wir die Tische umstellen müssen. Im Tischplan-Designer können wir das mit wenigen Klicks ganz einfach selbst machen!“ Die Änderungen sind dank Echtzeit sofort sichtbar. Dadurch zeigt auch die Tischverwaltung immer den aktuellen Status der Tische an. „Besonders hat uns gefallen, dass die Lösung sehr intuitiv ist. Es braucht kein grosses Training und man kann eigentlich direkt loslegen.“

Intelligente Lösungen aus dem CiRRUS Think Tank im Silicon Valley

Noch eine letzte Frage an Marika: Fällt Dir auf, dass die Lösung im 10‘000 km weit entfernten Silicon Valley entwickelt wurde? „Da, wo Facebook und so sitzen? Eh nicht!“ CiRRUS entsteht in enger Zusammenarbeit zwischen unseren Standorten in der Schweiz und im Silicon Valley. Dabei entwickeln wir die Gastro-Lösung, als ein Modul von CiRRUS, zum grössten Teil im Silicon Valley. So ist zum Beispiel die intelligente Tischzuweisung im CiRRUS Think Tank in den USA entstanden, entwickelt und getestet worden. More to come!

Wir geben weiter Gas!

Hinter CiRRUS verbirgt sich das Social Media-Team der BiCA. Wir sammeln für Euch alle wichtigen, unterhaltsamen und alle aktuellen Informationen rund um CiRRUS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.